Bregenz/Wien

Bitschi für schnelle weitere Öffnungen

Gefahr eines Zusammenbruchs der medizinischen Versorgung ist in Vorarlberg laut FPÖ-Chef nicht mehr gegeben.

Ein Ende der Ausgangsbeschränkungen von 22 bis 6 Uhr sowie eine Rückkehr zum Präsenzunterricht an den Schulen fordert Vorarlbergs FPÖ-Chef Christof Bitschi. Er hat diesbezüglich im Landtag zwei Anträge eingebracht, in denen die Landesregierung aufgefordert wird, sich beim Bund für die weiteren ­Öffn

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.