Gewinn bei Hilti geschrumpft

CEO Chris­toph Loos meint, die Hilti-Gruppe ist mit einem blauen Auge durch das Pandemiejahr 2020 gekommen. Hilti (2)

CEO Chris­toph Loos meint, die Hilti-Gruppe ist mit einem blauen Auge durch das Pandemiejahr 2020 gekommen.

 Hilti (2)

Liechtensteiner Unternehmen büßt 2020 sieben Prozent Betriebsgewinn ein. Umsatz liegt bei 5,3 Milliarden Euro.

Der Liechtensteiner Baugerätehersteller Hilti hat im Geschäftsjahr 2020 einen Gewinnknick verzeichnet. Der Betriebsgewinn sank um sieben Prozent auf 728 Millionen Franken (659 Millionen Euro), wie das Unternehmen am Donnerstag in einem Communiqué bekannt gab. Unter dem Strich erzielte Hilti einen Re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.