Café Feurstein: Neues Gutachten liegt vor

Das Kaffeehaus in bester Altstadtlage steht seit Ende 2019 leer.  hartinger

Das Kaffeehaus in bester Altstadtlage steht seit Ende 2019 leer.  hartinger

Denkmalschutz-Causa um Traditionscafé geht in die nächste Etappe. Fronten weiter verhärtet. Der Fall wird nun wohl bald das Bundesverwaltungsgericht beschäftigen.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

Seit mehr als einem Jahr steht das Café Feurstein inmitten der Altstadt von Feldkirch jetzt schon leer. Ruhig wurde es um das Traditionskaffeehaus jedoch nicht. Denn fast ebenso lang liegen das Bundesdenkmalamt (BDA) und die Stadt Feldkirch als Eigentümerin der L

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.