Kommentar

Von Jörg Stadler

Politisches Geplänkel

Es steht außer Frage, dass die Länder und Gemeinden bei Asylverfahren künftig wieder mitreden dürfen sollten. Die Möglichkeit der Einflussnahme, die es vor 2014 gab, war gut. Damit hätte es Fälle wie jenen in Sulzberg, bei dem 2018 ein Dreijähriger von seiner Mutter getrennt wurde, oder jenen in Wie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.