Wandertipp NEUE-Serie – Teil 382

NaturnaheWaldrundein Satteins

Rechts: Bergblick zu den Berggrößen des Verwalls mit Silbertaler Lobspitze.Oben: St.-Agatha-Kapelle auf 1424 am Kristberg. Hertha Glück

Rechts: Bergblick zu den Berggrößen des Verwalls mit Silbertaler Lobspitze.

Oben: St.-Agatha-Kapelle auf 1424 am Kristberg.

 Hertha Glück

Geschichtenerzählerin Hertha Glück wandert von der Pfarrkirche Satteins zur Ruine Schwarzenhorn und weiter bis knapp vor Gartis. Der Rückweg führte sie über Bergmännles.

Unsere Rundwanderung beginnt rechter Hand der Pfarrkirche hl. Georg, die im Stil des Spätklassizismus nach den Plänen von Alois Negrelli, dem Planer des Suezkanals, erbaut wurde.

Das Schmittagässle übernimmt zu Beginn die Wegführung, bevor links ab eine ­schmale Straße weiterführt. „Am Bühl“ geht es

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.