Traum von Freiheitdarf was kosten

Mit Hund und Kegel ab in den Süden. Ein Traum, den immer mehr träumen.  Waumobil

Mit Hund und Kegel ab in den Süden. Ein Traum, den immer mehr träumen.  Waumobil

Das Reisen mit eigenen vier Wänden hat sich im Laufe der Zeit verändert. Dem einstigen Nischendasein ist man entwachsen. Nicht zuletzt durch Corona ist Campen noch mehr in den Fokus gerückt. Und das lässt man sich mitunter auch etwas kosten.

Von Georg Widerin

georg.widerin@neue.at

Einst war es der Traum des Individualtouristen. Einfach und kostengünstig war es zudem. Camping-Urlaub am Meer oder in den Bergen. Frei sein und von heute auf morgen aufbrechen und irgendwo anders seine Zelte aufschlagen. Der Inbegriff von Freiheit und Abenteuer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.