Skisaison ist endgültig gelaufen

Im Kleinwalsertal ist die Skisaison abge­hakt. Komme was wolle, die Bergbahnen laufen nicht mehr an. Ob Gastronomen im Tal aufsperren, ist unklar, Wirte wollen ­genaue ­Bestimmungen der Regierung abwarten.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Es ist entschieden. „Die Skiliftbetreiber werden nicht mehr in die Skisaison starten. Selbst, wenn es doch noch möglich sein sollte“, berichtet Elmar Müller, Vorstand Kleinwalsertal Tourismus, am Donnerstag auf Nachfrage.

Die Region ist ein Sonderfall.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.