Landtag


Von Michael Steinlechner
michael.
steinlechner@neue.at

Ein Hauch Kickl im Vorarlberger Landtag

Er finde nicht alles gut, was in Wien passiere, sagte FPÖ-Klubobmann Christof Bitschi (Foto oben) in der Debatte um Herbert Kickl (Foto links). AFP, Vorarlberger Landtag

Er finde nicht alles gut, was in Wien passiere, sagte FPÖ-Klubobmann Christof Bitschi (Foto oben) in der Debatte um Herbert Kickl (Foto links). AFP, Vorarlberger Landtag

Aussagen des FPÖ-Nationalratsabgeordneten Herbert Kickl und Öffnungsschritte waren Thema in der „Aktuellen Stunde“.

Obwohl körperlich nicht anwesend stand FPÖ-Nationalratsklubobmann Herbert Kickl in der „Aktuellen Stunde“ der Landtagssitzung am Mittwoch zumindest kurzfristig im Fokus. Der frühere Innenminister hatte am Samstag mit einem Auftritt und seinen Aussagen bei einer Anti-Corona-Demo im Wiener Prater für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.