Corona-Situation

Frauen und Mädchen als Leidtragende der Krise

Frauen üben unter anderem häufiger Tätigkeiten mit erhöhtem Infektionsrisiko aus als Männer. AP

Frauen üben unter anderem häufiger Tätigkeiten mit erhöhtem Infektionsrisiko aus als Männer. AP

Vorarlberger Organisationen mit Fokus auf Geschlechtergerechtigkeit ziehen Bilanz zu der Corona-Situation für Frauen.

Frauen und Mädchen leiden besonders unter der Corona-Krise. Zu diesem Ergebnis kommen das Frauenmuseum Hittisau, der Verein Amazone, ABZ*Austria sowie das femail Frauen-Informationszentrum Vorarlberg. Dabei beziehen sich die Organisationen mit Fokus auf Geschlechtergerechtigkeit auf eigene Erfahrung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.