Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Angeklagter Ex-Polizistsoll Lohn zurückzahlen

Unzulässige Nebenbeschäftigung während Suspendierung: Landespolizeidirektion fordert 8200 Euro. Gericht hob mangelhaften Bescheid auf und ordnete Erstellung eines neuen an.

An einem Nebenschauplatz wurde einem mutmaßlich korrupten Ex-Polizisten vorläufig ein kleines Erfolgserlebnis zuteil. Denn das Bundesverwaltungsgericht hat einen mangelhaften Bescheid der Landespolizeidirektion aufgehoben.

Rückzahlung von 8200 Euro. In dem Bescheid fordert die Landespolizeidirektion

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.