Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Papagei wurde nichtartgerecht gehalten

Illegal gehalten, in zu kleinem Käfig und ohne Artgenossen: BH verhängte Geldstrafe von 1300 Euro wegen sieben Verstößen gegen das Tierschutzgesetz. Einspruch des Tierhalters.

Illegal und zudem nicht artgerecht hat der Tierbesitzer nach Ansicht der Bezirks­hauptmannschaft Feldkirch seinen Papagei gehalten. Gleich sieben Verstöße gegen das Tierschutzgesetz hat die Behörde festgestellt. Dafür wurde über den Halter des Papageis eine Geldstrafe von insgesamt 1300 Euro verhäng

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.