Hohentwiel

Großrevision für die „Hohentwiel“

Die „Hohentwiel“ in der Schweizer Werft. Michael Häfner

Die „Hohentwiel“ in der Schweizer Werft. Michael Häfner

Der Schaufelraddampfer „Hohentwiel“ benötigt eine Großrevision. Dafür wurde das 108 Jahre alte Schiff am Donnerstag von der „Österreich“ nach Romanshorn in die Werft der Schweizerischen Bodensee-Schifffahrtsgesellschaft AG geschleppt. 2010 war dort auch die letzte Revision erfolgt.

Gestern wurde die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.