Die Spuren eines langen Lebens

Links: Ein Filterkessel (Abb. 3) musste stillgelegt werden, kann aber nicht ausgebaut werden.  Hartinger

Links: Ein Filterkessel (Abb. 3) musste stillgelegt werden, kann aber nicht ausgebaut werden.  Hartinger

Am Schauplatz. Die Liste der Mängel im Hallenbad Bregenz ist lang. Der Betrieb ist gesichert, auf Dauer ist ein Neubau aber alternativlos.

Von Sebastian Rauch

sebastian.rauch@neue.at

Das Bregenzer Hallenbad wird neu gebaut. Voraussichtlicher Baubeginn ist im kommenden Jahr, die Fertigstellung mit 2025 anvisiert. Dazu haben sich die Stadtvertreter aller Parteien geeinigt. Im Rahmen seiner Amtsübernahme als Stadtrat für Sport hat Michael F

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.