Freiheitliche und Unabhängige Bauern

Blum übt scharfe Kritik am Kammerpräsidenten

FPÖ-Bauernvertreter fordern Öffnung der Gastronomie und Maßnahmen zur Stärkung regionaler Produkte.

Mit dem 31-jährigen Robert Blum aus Höchst geht für die Freiheitlichen und unabhängigen Bauern ein Newcomer als Spitzenkandidat bei der Landwirtschaftskammer-Wahl ins Rennen. Ihm zur Seite steht der Feldkircher Elmar Nöckl, der als Listenerster bei der Wahl der land- und forstwirtschaftlichen Dienst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.