Reaktion

Landesschulsprecher hofft auf ein Einlenken

Für AHS-Landesschulsprecher Maximilian Kubesch sind die derzeit angedachten Matura-Erleichterungen zu wenig weitreichend. Er fordert einmal mehr, dass die mündliche Matura wie im Vorjahr nur freiwillig sein soll. „Ich hoffe wirklich sehr, dass der Bildungsminister hier noch einlenkt“, sagt der Schül

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.