Feldkirch/Graz

Bombendrohung gegen Bank: Zehn Jahre Haft und Einweisung

Nach der Bombendrohung im April vergangenen Jahres wurde die Gegend großräumig abgesperrt. ©Mathis Fotografie

Nach der Bombendrohung im April vergangenen Jahres wurde die Gegend großräumig abgesperrt.

 ©Mathis Fotografie

Im April vergangenen Jahres drohte ein 41-Jähriger einer Feldkircher Bank, die er 2014 über­fallen hatte, telefonisch aus einer Gefängniszelle mit einer Bombe. Nun wurde er verurteilt.

Am Grazer Landesgericht ist am Dienstag ein Mann (41) wegen versuchter schwerer Erpressung zu zehn Jahren Haft und einer Einweisung in eine Anstalt für gefährliche Rückfalltäter verurteilt worden. Nach einem Überfall auf eine Bank in Feldkirch saß er in Graz in Haft. Um Schulden bei seinem Zellengen

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.