Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Betrugsprozess gegenUnternehmer vertagt

Schöffensenat beschloss schon vor Einvernahme des ­Angeklagten, ein Bilanzgutachten erstellen zu lassen.

Für eine Überraschung sorgte der Schöffensenat des Landesgerichts Feldkirch schon zu Beginn des für drei Tage angesetzten Strafprozesses gegen einen angeklagten Ex-Unternehmer. Die Richter beschlossen am Mittwoch, von Amts wegen ein Gutachten zur Geschäftsbilanz des ehemaligen Unternehmens des angek

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.