Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Zwei Freisprüche vonschwerer Gewalttat

Zwei Rumänen sollen einen Landsmann schwer verletzt haben. Doch es gibt zu viele Ungereimtheiten.

Mit schweren Verletzungen wurde der Rumäne im Juli 2020 ins Landeskrankenhaus Feldkirch eingeliefert. Er hat unter anderem Rippenbrüche, einen Milzriss und einen Nasenbeinbruch erlitten. Wie es dazu gekommen ist, bleibt weiterhin ungeklärt. Denn in der Hauptverhandlung am Landesgericht Feldkirch wur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.