dornbirn

Notschlafstellefür Jugendliche

Katharina Wiesflecker, Soziallandesrätin. Hartinger

Katharina Wiesflecker, Soziallandesrätin. Hartinger

Das Konzept einer Notschlafstelle für Jugendliche ist schon länger in Planung. Nun könnte die Umsetzung schnell gehen, wie Katharina Wiesflecker, Soziallandesrätin in der Beantwortung einer Landtagsanfrage betont: „Mit der konkreten Umsetzung wird die Offene Jugendarbeit in Dornbirn beauftragt, weil

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.