Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Aufenthaltstitel fürAusländer rechtswidrig

Verwaltungsgerichtshof hob Entscheidung des Bundesverwaltungsgerichts auf: Lehrling aus Bangladesch darf trotz Integration in Vorarlberg wohl doch nicht in Österreich bleiben.

Der Mann aus Bangladesch hat am 17. Februar 2016 in Österreich einen Asylantrag gestellt. Schon am 22. März 2016 hat das Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl (BFA) dem Asylantrag keine Folge gegeben und eine Abschiebung nach Bangladesch für zulässig erklärt.

Erst am 22. November 2020 hat das Bundesver

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.