Über 3000 Tonnen Salz auf der Autobahn gestreut

Ein Mann und seine Salzberge: Autobahnmeister Gerald Gröger im Salzlager in Hohenems. Klaus Hartinger (4)

Ein Mann und seine Salzberge: Autobahnmeister Gerald Gröger im Salzlager in Hohenems.

 Klaus Hartinger (4)

Kälte und Schnee haben den Winterdiensten bislang einiges an Arbeit beschert. Die Asfinag hat in dieser Saison bisher drei Mal so viel Streusalz gebraucht wie im ganzen vorigen Winter.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Die derzeitigen Temperaturen lassen einen beinahe vergessen, dass es bis vor Kurzem noch eisig kalt war und große Schneemengen auch im Rheintal das Landschaftsbild bestimmten. Im Vergleich zum vorigen Winter wurden die Winterdienste in dieser Saiso

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.