Bundesheer

Gerüstet fürs Hochgebirge

Mehrere Monate lang wurden die Soldaten des Einrückungsturnus Oktober 2020 für den Kampf und das Überleben im Hochgebirge geschult. Nun fand – sozusagen als Höhepunkt ihrer Ausbildung beim Hochgebirgs-Jägerbataillon 23 aus Bludesch – auf dem Hochplateau Tschengla in Bürserbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.