Langzeitarbeitslosigkeit am Zenit

Menschen, die länger als ein Jahr arbeitslos sind, brauchen Unterstützung. In Zeiten von Corona gilt das mehr denn je.

Von Georg Widerin

georg.widerin@neue.at

Die Pandemie hat die Situation am Arbeitsmarkt innerhalb eines knappen Jahres drastisch verändert. Waren es Ende April 2020 noch 9000 Personen, die beim AMS arbeitslos gemeldet waren, sind es mittlerweile über 16.000 Menschen. Die Zahl hat sich in einem Jahr nah

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.