Wandertipp NEUE-Serie – Teil 379

Auf den Spuren der „Bus:stops“

Sieben Wartehäuschen säumen den Weg in Krumbach. Hertha Glück (4)

Sieben Wartehäuschen säumen den Weg in Krumbach.

 Hertha Glück (4)

Geschichtenerzählerin Hertha Glück wandert ab dem Gemeindeamt Krumbach nach Halden und zur „Wüste“. Über Kressbad und Oberkrumbach wieder zurück.

Ab dem Gemeindehaus hält man sich der Straße entlang in Richtung Unterkrumbach und erreicht somit die große Bushaltestelle im Dorfzentrum (geplant von den lokalen Architekten Bernardo Bader, René Bechter und Hermann Kaufmann). Weiter geht es auf der Straße bis zur linken Abzweigung gegenüber der Hau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.