Brücken-Neubau über den Rhein

Rheinbrücke in Lustenau: Neuer Standort wird bis 2023 geprüft

Die Grenzbrücke über den Rhein zwischen Lustenau und der Schweizer Gemeinde Au muss ersetzt werden. Die Nutzungsdauer werde in einigen Jahren erreicht sein, informierte Landesrat Marco Tittler (ÖVP) am Donnerstag in einer Aussendung. Geprüft wird dabei auch, ob sich ein neuer Standort für die Brücke

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.