Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Eifersüchtiger Alphirteschlug wild um sich

Geldstrafe für alkoholisierten Ersttäter: 33-Jähriger schlug Freundin, zwei Besucher und mehrere Polizisten.

Aus Eifersucht und unter Alkoholeinfluss ist der Alphirte am 18. Juli 2020 auf seiner Alpe im Bezirk Bludenz ausgerastet und gegen mehrere Personen gewalttätig vorgegangen. Der 33-Jährige hat zuerst seine Freundin geschlagen, danach zwei schlichtende Besucher und zuletzt mehrere einschreitende Poliz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.