Proben für ein Konzert, das dann nie kam

Manfred Willam, Obmann der Stadtkapelle Dornbirn-Haselstauden, über die Auswirkungen der Corona-Krise auf die „Schottar Musig“.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

Die Musik der heimischen Stadtkapellen ist ein fixer Bestandteil der Vorarlberger Kulturlandschaft. Und doch stehen auch sie aufgrund der Corona-Krise und den damit einhergehenden Regierungsmaßnahmen seit fast einem Jahr still. So auch die Haselstauder „Schotta

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.