Weniger Pleiten in unsicheren Zeiten

Regina Nesensohn vom KSV1870. KSV 1870

Regina Nesensohn vom KSV1870. KSV 1870

Die Anzahl der Firmeninsolvenzen und auch der Privatkonkurse ist im Vorjahr stark gesunken. Warum das so war und wie die Entwicklung weitergehen könnte, erklärt Regina Nesensohn vom KSV1870.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Im Mai vorigen Jahres ist Regina Nesensohn, die Leiterin des Standortes Feldkirch des Kreditschutzverbandes von 1870 (KSV1870), noch davon ausgegangen, dass bis zum Herbst die Anzahl der Firmeninsolvenzen steigen werde. Das hat sich nicht bewahrhei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.