WKV

EU-Beihilferahmen ausgeweitet

WKV-Präsident Metzler. WKV

WKV-Präsident Metzler. WKV

Als „notwendigen und richtigen Schritt“ bezeichnet WKV-Präsident Hans Peter Metzler die Ausweitung des EU-Beihilferahmens.

Konkret können Betriebe, für die bisher eine Förderobergrenze von 800.000 Euro galt, bis zu 1,8 Millionen Euro unterstützend erhalten. Außerdem wurde die Grenze beim Verlustausgl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.