Bregenz: Mängel bei Großprojekt rund um Bahnhof

Seequartier und Seestadt sind wieder einmal in der Kritik.  Hartinger

Seequartier und Seestadt sind wieder einmal in der Kritik.  Hartinger

Kritik des Rechnungshofes bezieht sich auf das Seestadt/Seequartier. Stadt sollte mit Flächenwidmungs- und Bebauungsplan die Rahmenbedingungen vorgeben.

Der Bundes-Rechnungshof (RH) kritisiert die Stadt Bregenz in ihrem Umgang mit dem Großprojekt „Seestadt/Seequartier“. Die Stadt habe auf das Projekt nur Einfluss im Rahmen der Flächenwidmung und der Bebauungsplanung, habe aber in der Masterplanung dennoch keine Zielvorgaben hinsichtlich der Bebauung

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.