Hard

VerpackungsexperteAlpla baut in Italien

Georg Lässer, Alpla. ALPLA

Georg Lässer, Alpla. ALPLA

Mehr als fünf Millionen Euro investiert die Alpla Group am Standort Anagni in eine Recycling-Anlage.

Anagni in Mittel­italien ist einer der bedeutendsten Standorte für Alpla. Der Betrieb mit derzeit 91 Mitarbeiter verarbeitet jährlich rund 50.000 Tonnen Plastikflaschen, wovon aktuell nur ein sehr geringer Anteil Recyclingmaterial ist. Das soll sich in Zukunft ändern. Die Investitionssumme für den B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.