„Ich war für kurze Zeit klinisch tot“

„Wir sind schlussendlich doch nicht so unbesiegbar wie wir gerne denken.“ Zwei Vorarlberger erzählen von ihren Nahtoderlebnissen.

Von Alyssa Hanßke

alyssa.hansske@neue.at

Sie ist uns Menschen allgegenwärtig, die große Ungewissheit über den Tod. Der körperliche, medizinische Vorgang dürfte allen bekannt sein. Aber was passiert danach? Besteht die Seele weiter fort? Gibt es einen Himmel? Oder ist danach einfach alles vorbei?

Hier s

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.