Die Zahl der aktiv Positiven ist am Freitag im Vergleich zum Vortag mit 770 Personen weiter leicht rückläufig. Auch Vorarlbergs Spitäler werden zusehends entlastet. Zehn Patienten werden noch intensivmedizinisch behandelt, 38 liegen noch auf der Normalstation.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.