Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Gewalttäter, Tierquälerund falscher Polizist

Vorbestrafter beging im Vorjahr mehr als 20 Straftaten. 29-jähriger muss sich einer stationären Alkoholtherapie unterziehen, um sich einen weiteren Haftaufenthalt zu ersparen.

Der 29-Jährige aus dem Bezirk Feldkirch beging nach den gerichtlichen Feststellungen im Vorjahr zwischen Sommer und Herbst mehr als 20 Delikte. Dabei handelte es sich vorwiegend um physische und verbale Gewaltdelikte.

Zu den Tatzeiten war der ledige Arbeitslose nach Ansicht von Richterin Sabrina Tagw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.