Impfen – das Gebot der Stunde

Das Aufbereiten des Impfstoffes ist sehr aufwendig. Genaues Arbeiten ist hier wichtig. Hartinger (3)

Das Aufbereiten des Impfstoffes ist sehr aufwendig. Genaues Arbeiten ist hier wichtig. Hartinger (3)

Die Pandemie hat uns fest im Griff. Umso wichtiger ist es, zu impfen. Nach anfänglichem Zögern rollt die Impfmaschinerie langsam an.

Von Georg Widerin

georg.widerin@neue.at

Immer noch ist Impfstoff Mangelware. Die erste Einheit von Biontech-Pfizer ist in einer recht kleinen Einheit vor Weihnachten nach Vorarlberg geliefert worden. „Soweit ich weiß, wurde die erste Lieferung bei einem Großhändler in Wien aufgetaut und ist dann vom B

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.