Wer, wann, wo, wie: So geht es zur Impfung

Rund 9000 Personen au dem Pflege-, gesundheits und Spitalsbereich sind bereits geimpft.APA

Rund 9000 Personen au dem Pflege-, gesundheits und Spitalsbereich sind bereits geimpft.

APA

Frage & Antwort. Online-Vormerksystem geht am Montag um 10 Uhr in Betrieb. In zwei Wochen sollen dann die ersten ­Risikopatienten und über 80-Jährigen geimpft werden.

Von Jörg Stadler

joerg.stadler@neue.at

1. Wo und wann kann man sich zur Impfung vormerken lassen?

Die Bevölkerung kann sich online oder telefonisch zur Impfung vormerken Die Online-Plattform wird laut Landespressestelle am Montag um 10 Uhr in Betrieb gehen und unter www.vorarlberg.at/vorarlberg­impft z

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.