Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Behördenchef prozessiertgegen Wutbürger

Beklagter verpflichtete sich dazu, öffentliche Äußerungen gegen Beirkshauptmann zurückzunehmen.

Der Zivilprozess am Landesgericht Feldkirch endete am Mittwoch mit einem Vergleich. Demnach verpflichtet sich der beklagte Wutbürger dazu, seine öffentlichen beleidigenden Äußerungen gegen den Feldkircher Bezirkshauptmann zu widerrufen und künftig zu unterlassen. Zudem hat der Frühpensionist mit 600

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.