Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Letzte Verhandlung im Dornbirner BH-Mordfall

Oberlandesgericht entscheidet am 17. Februar in Berufungs­verhandlung, ob es bei lebenslanger Haft bleibt.

Im Strafverfahren um die Tötung eines Beamten in der Dornbirner Bezirkshauptmannschaft fällt nächsten Monat die letzte Klappe. Am 17. Februar wird am Innsbrucker Oberlandesgericht (OLG) über die Strafberufung des Angeklagten entschieden werden. Das teilte auf Anfrage OLG-Sprecher Wigbert Zimmermann

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.