Bödele

17-Jährige bei Rodelunfall verletzt

Beim Rodeln kam es zum Unfall.  Symbolbild/dpa

Beim Rodeln kam es zum Unfall.  Symbolbild/dpa

Bei der Kollision mit einem 36-jährigen Rodler hat sich eine 17-Jährige im Skigebiet Bödele Verletzungen an den Beinen sowie an der linken Schulter zugezogen. Das Mädchen aus Bludenz war am Samstag hangaufwärts unterwegs. Der Mann aus Dornbirn fuhr mit seiner Rodel bergab. Ein Versuch, der Jugendlic

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.