Gargellen

Bub verletzt sich beim Snowboarden

Am Dienstagmittag stürzte im Skigebiet Gargellen ein zwölfjähriger Snowboarder ohne Fremdverschulden und zog sich dabei eine schwere Verletzung am rechten Ellenbogen zu. Der Junge wurde von der Pistenrettung geborgen und mit dem Hubschrauber Robin 1 ins Landeskrankenhaus Bludenz transportiert.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.