Covid-19: Erste Vorarlberger sind geimpft

Im Pflegeheim in Höchst gab es am Sonntag die ersten Covid-19-Impfungen. VLK/Serra

Im Pflegeheim in Höchst gab es am Sonntag die ersten Covid-19-Impfungen.

 VLK/Serra

53 Bewohner und Mitarbeiter in Höchster Pflegeheim wurden geimpft. Auch im Bregenzer Tschermakgarten gab es Impfungen. 5000 weitere sollen im Jänner folgen.

Fast zehn Monate nachdem Anfang März der erste Covid-19-Fall in Vorarlberg festgestellt wurde, könnte nun „ein echter Wendepunkt“ erreicht worden sein. Das sagte Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) am Sonntag anlässlich der ersten Covid-19-Impfungen in Vorarlberg. In Pflegeheimen in Höchst und Breg

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.