Gastro-Tipp

Zwickeria – Café.
Bar in Lustenau

Von Lea Kaman
lea.kaman@neue.at

„Miar gond nomas ga zwicka“

Am Wochenende servieren Frank „Fränki“ Hämmerle (r.) und Willi ein Menü mit Musik. Hartinger (5)

Am Wochenende servieren Frank „Fränki“ Hämmerle (r.) und Willi ein Menü mit Musik. Hartinger (5)

Frank „Fränki“ Hämmerle ist nicht nur beim Kochen in der Zwickeria in ­Lustenau kreativ, sondern auch bei der Lieferung. Zum Menü gibt es ein Ständchen.

Die Zwickeria in Lustenau wird von Frank „Fränki“ Hämmerle familär geführt, denn auch seine Mama Erika unterstützt ihn tatkräftig in seinem Lokal. Der Name ist Programm, denn bei Hämmerle geht niemand hungrig nach Hause, es gibt immer etwas zu „zwicken“.

Mittagsmenü. Besonders beliebt sind am Mittag

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.