Lohnerhöhung

Land und Gemeinden: 1,45 Prozent mehr Lohn

Die Vorarlberger Landes- und Gemeindebediensteten – dazu gehören auch die Krankenhaus-Bediensteten – erhalten im kommenden Jahr um 1,45 Prozent mehr Gehalt. Damit werde auch in Vorarlberg der Bundesabschluss übernommen, gaben Landeshauptmann Markus Wallner und Gemeindeverbandspräsidentin Andrea Kauf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.