Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Freispruch von Betrugum eine Million Euro

Finanzierungsvermittler verwendete Darlehen für private Zwecke und nicht für geplante Müllverbrennungsanlage. Aber er glaubte laut Urteil, das Geld zurückzahlen zu können.

Es war nicht in Ordnung, was Sie getan haben“, sagte Richter Thomas Wallnöfer am Ende der Verhandlung zum 61-jährigen Beschuldigen. Dennoch wurde der unbescholtene Angeklagte am Freitag beim Schöffenprozess am Landesgericht Feldkirch vom Vorwurf des schweren Betrugs im Zweifel freigesprochen. Das Ur

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.