„raus aus Öl“

Neue Energieförderrichtlinie bringt mehr Übersicht

Die Hälfte der 27.000 Öl- und Gasheizungen soll bis 2030 ersetzt werden. Shutterstock

Die Hälfte der 27.000 Öl- und Gasheizungen soll bis 2030 ersetzt werden. Shutterstock

Mit Beginn des neuen Jahres tritt die beschlossene Energieförderrichtlinie 2021/2022 für erneuerbare Heizsysteme im Wohnbau in Kraft. Wie in den vergangenen Jahren werden erneuerbare Heizsysteme in Wohnbauten mit einmaligen Zuschüssen unterstützt.

Bei einem Umstieg von Öl auf ein erneuerbares System

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.