Mäder

Inventar
verbrannt

In der Nacht auf Dienstag wurde ins Alamannenmuseum in Mäder eingebrochen. Die Unbekannten machten dabei im Haupthaus ein Feuer und verbrannten nahezu das gesamte Mobiliar, das in zehn Jahren mühevoller Arbeit hergestellt worden war, berichtet Heria Höss vom Museum. Höss spricht vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.