Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Keine Morddrohunggegen Ex-Freundin

Gericht bezweifelte, dass Angeklagter sagte, er werde Ex-Freundin umbringen, wenn er nicht zu ihr kommen dürfe.

Mangels Beweisen für seine Schuld wurde der unbescholtene Angeklagte am Landesgericht Feldkirch vom Vorwurf der versuchten Nötigung freigesprochen. Das Urteil von Richter Martin Mitteregger, mit dem der Staatsanwalt einverstanden war, ist rechtskräftig. Der Strafrichter sprach in seiner Urteilsbegrü

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.