„Wir werden aus dem Ganzen nicht so schnell herauskommen“

Der Höchster Jürgen Rehak ist seit 2007 Präsident der Vorarl­berger Apothekerkammer. Frederick Sams (2)

Der Höchster Jürgen Rehak ist seit 2007 Präsident der Vorarl­berger Apothekerkammer.

 Frederick Sams (2)

Interview. Der Präsident der Vorarlberger Apothekerkammer, Jürgen Rehak, spricht über das neuseeländische Modell, eine Impfpflicht und warum die Apotheken am Jahresende ein Umsatzminus aufweisen werden.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Sie bieten in Ihrer Apotheke Corona-Schnelltests an. Wie groß ist die Nachfrage?

Jürgen Rehak: Das schwankt ein wenig. Zeitweise ist sie sehr hoch, da können es zehn Anfragen am Tag sein, und manchmal ist es auch gar keine. Es geht ein bisschen auf

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.