Investitionsprogramm

Illwerke vkw machen 282 Millionen Euro locker

Bis 2030 soll der Strom in Vorarlberg zu 100 Prozent von erneuerbaren Trägern kommen.

Bis 2030 soll der Strom in Vorarlberg zu 100 Prozent von erneuerbaren Trägern kommen.

Vermuntwerk und Rodundwerk I werden generalüberholt. Heimische Wirtschaft soll von Investitionen profitieren.

Der Aufsichtsrat der Illwerke vkw hat am Freitag das Baubudget für das kommende Jahr genehmigt. Einer Aussendung zufolge werden 2021 insgesamt 282 Millionen Euro in den unterschiedlichsten Bereichen investiert. Ein Großteil der Mittel fließt in Projekte in den unmittelbaren Geschäftsfeldern im Berei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.