Lissabon

Staatstrauer: Eduardo Lourenço ist tot

Portugal trauert um den bedeutendsten zeitgenössischen Denker des Landes: Der Philosoph, Essayist, Autor und Literaturwissenschafter Eduardo Lourenço starb am Dienstag in Lissabon im Alter von 97 Jahren. Ministerpräsident António Costa rief für Mittwoch eine nationale Staatstrauer aus. Lourenços Wer

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.